Gemüse- & Salatlexikon H

Gemüse- und Salatlexikon: Anfangsbuchstabe H von Haferwurzel bis Hopfenspargel, Beschreibung und Bilder.

Gemüse und Salat Arten & Sorten

Haferwurzel (Tragopogon porrifolius)

Haferwurzel (Tragopogon porrifolius)

Familie: Korbblütler (Asteraceae). Die Haferwurzel ist heimisch in Südeuropa und Nordafrika. Sie war bereits den alten Griechen als Gemüsepflanze bekannt. Video und ausführliche Beschreibung

Pastinak (Pastinaca sativa)

Hammelmöhre (Pastinaca sativa)

Die Pastinake wird auch Balsternak, Moorwurzel, Hammelmöhre und Germanenwurzel genannt. Schon die Römer verarbeiteten das Wurzelgemüse in Brühen und Eintöpfen. Bilder und ausführliche Beschreibung

Krähenfuß-Wegerich (Plantago coronopus)

Hirschhorn-Wegerich (Plantago coronopus)

Pflanze: ein- oder mehrjährig, grundständige Blattrosette, mehrere Unterarten; Wuchshöhe: 5-25 cm; Blütezeit: Juni-September; Verwendung: Heilpflanze, Küche (Salat, Gemüse).

Echter Hopfen (Humulus lupulus)

Hopfenspargel (Humulus lupulus)

Familie: Hanfgewächse (Cannabaceae). Für den Hopfenspargel werden im Frühjahr die weißen, frisch ausgetriebenen Sprösslinge des Hopfens aus der Erde gegraben und regional als Spezialität angeboten. Bilder und ausführliche Beschreibung

Namenia (Blattstielgemüse)

Hymenia (Blattstielgemüse)

Als Rübstiel bezeichnet man die als Gemüse verwendeten Stiele und Blätter von der Speiserübe, manchmal auch von anderen Rübsen. Bei den Sorten Namenia oder Hymenia werden die Stiele mit einem Teil der Blättern verwendet. Bilder und ausführliche Beschreibung

Kopfsalat

Häuptelsalat (Lactuca sativa var. capitata)

Der Kopfsalat ist ein Varietät des Gartensalats. Er wird auch Buttersalat, Häuptelsalat oder Grüner Salat genannt. Bilder und ausführliche Beschreibung