Attalea (Attalea-Palmen)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Attalea (Attalea-Palmen) in der Familie der Palmengewächse (Arecaceae).

Verzeichnis in Tabellenform

Attalea butyracea

Allgemeines:

Die Gattung Attalea wurde 1861 von Karl Sigismund Kunth aufgestellt. Die Attalea-Arten wachsen als kleine bis große, einzelstämmige Palmen und sind monözisch. Die Blätter sind groß und gefiedert.

Attalea butyracea Attalea amygdalina Kunth
Vorkommen: endemisch in Kolumbien; Palme: auf dem unterirdischen Stamm stehen 10-15 Palmwedel; Blätter: bis 7 m lang; Verwendung: essbare Früchte, zur Ölproduktion geeignet.
Attalea barreirensis Attalea barreirensis Glassman
Vorkommen: Brasilien; Palme: auf dem unterirdischen Stamm stehen ca. 2 m lange Palmwedel; Verwendung: Samen (süß).
Attalea butyracea Attalea butyracea (Mutis ex L.f.) Wess.Boer
Vorkommen: Mexiko bis Panama, Trinidad, Süd-Amerika (Brasilien, Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien und Venezuela); Palme: Stamm 8-20 m hoch, Stammdurchmesser bis 50 cm, 15-35 Wedel bis 6 m lang; Verwendung: essbare Früche und Samen, zur Ölgewinnung geeignet.
Cohune Nut (Attalea cohune) Attalea cohune Mart. (en: Cohune Nut)
Vorkommen: Mexiko über Mittel-Amerika bis Kolumbien; Palme: Stamm bis 15 m hoch, Stammdurchmesser bis 60 cm, Wedel bis 10 m lang; Verwendung: essbare Früche und Samen, Ölgewinnung, Holz.
Attalea crassispatha Attalea crassispatha (Mart.) Burret
Vorkommen: endemisch auf Haiti; Palme: Stamm bis 20 m hoch, 15-19 Wedel; Verwendung: essbare Früchte, zur Ölproduktion geeignet.; Hinweis: bedrohte Art.
Attalea maripa Attalea maripa (Aubl.) Mart.
Vorkommen: tropisches Süd-Amerika, Trinidad und Tobago; Palme: Stamm bis 35 m hoch, Wedel bis 12 m lang; Frucht: braun oder gelb, 5-6,5 x 2-2,5 cm; Verwendung: Palmfrüchte, die eine dünne, an Kokosnuss erinnernde, weiße Schicht Fruchtfleisch enthalten, Samen zur Ölproduktion geeignet.
  Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList