Spargel (Asparagus)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Asparagus in der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Pflanzgengattung Asparagus (Spargel)

Spargel ist eine Gattung aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae) und wurde 1753 durch Carl von Linné in Species Plantarum aufgestellt. Asparagus-Arten wachsen als ausdauernde krautige Pflanzen oder Halbsträucher.

  • Laub: Phyllokladien (Scheinblätter);
  • Wurzeln: Rhizome als Überdauerungsorgane;

Einige Arten werden als Gemüse, Heil- oder Zierpflanzen genutzt.

Spitzblättriger Spargel (Asparagus acutifolius)

Asparagus acutifolius (Spitzblättriger Spargel)

Heimat: Mittelmeerraum; Pflanze: immergrüner, kletternder Halbstrauch; Verwendung: jungen Triebe werden als Gemüse zubereitet. Wild-Spargel soll geschmackintensiver als andere Spargelarten sein. Bilder und ausführliche Beschreibung

Stechwinden-Spargel (Asparagus asparagoides)

Asparagus asparagoides (Stechwinden-Spargel)

Heimat: vom südlichen Äthiopien bis Namibia und Südafrika; Pflanze: reich verzweigt, ausdauernd, mit bis zu 2 m langen Trieben und glänzenden Scheinblättern; Verwendung: Zweige/Ranken in der Floristik.

Chinesischer

Asparagus cochinchinensis (Chinesischer Spargel)

Vorkommen: östliches Asien; Pflanze: kletternd, krautig; Verwendung: traditionelle Chinesische Medizin, lokal teils als Gemüse. Steckbrief in englisch bei Useful Tropical Plants.

Zier-Spargel (Asparagus densiflorus)

Asparagus densiflorus (Zier-Spargel)

Heimat: südliches Afrika, von der Kap-Provinz bis nach Mosambik; Verwendung: Wie der Name schon sagt, wird diese Spargelart als Zierpflanze genutzt. Bilder und ausführliche Beschreibung

Gemüse-Spargel (Asparagus officinalis)

Asparagus officinalis (Gemüsespargel)

Erstmals kultiviert wurde Spargel wohl von den Römern um 200 vor Christus. In Deutschland wird der Spargel seit dem 16. Jahrhundert angebaut. Verwendung: Gemüse, Heilpflanze.Bilder und ausführliche Beschreibung

Indischer Spargel (Asparagus racemosus)

Asparagus racemosus (Indischer Spargel)

Heimat: Indien und die Himalaya-Region; Pflanze: meist kletternd. mit bis zu 7 m langen Ranken; Verwendung: Shatavari ist im Ayurveda eine der bedeutsamsten Pflanzen für Frauen. Bilder und ausführliche Beschreibung

Spargel-Farn (Asparagus setaceus)

Asparagus setaceus (Spargel-Farn)

Heimal: östliches und südliches Afrika; Pflanze: kletternd, krautig, mit bis zu 5 m langen Ranken; Verwendung: Zierpflanze, junge Triebe als Gemüse. Steckbrief in englisch bei Useful Tropical Plants.

Quellen und weitere Informationen