Windröschen (Anemone)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Windröschen (Anemone) in der Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae).

Verzeichnis in Tabellenform

 

Allgemeines:

Windröschenarten wachsen als ausdauernde, krautige Pflanzen und bilden Rhizome oder Knollen als Überdauerungsorgane. Sie sind im frischen Zustand durch Protoanemonin schwach giftig, welches durch Trocknen oder Kochen in das ungefährliche Anemonin umgewandelt wird.

Balkanwindröschen (Anemone blanda) Anemone blanda Schott & Kotschy (Balkanwindröschen)
Das Balkkan-Windröschen wird auch Strahlen-Anemone oder Reizendes Windröschen genannt. es erreicht Wuchshöhen von 7-25 cm. Seine blauen Blüten erscheinen von März bis April.
Canada Anemone (Anemone canadensis) Anemone canadensis L. (en: Canada Anemone)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
  Anemone caroliniana Walter (en: Carolina anemone)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
Thimbleweed (Anemone cylindrica) Anemone cylindrica A.Gray (en: Thimbleweed)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
Anemone demissa var. glabrescen Anemone demissa Hook.f. &. Thomson
Anemone demissa ist vom Zentral-Himalaya bis zum Südwesten Chinas verbreitet und wächst in Höhe von 3.000 bis 4.500 m. Sie erreicht eine von Wuchshöhe von 5-30 cm. Die Blütten sind weiß, rosa bis rot oder blau gefärbt.
  Anemone hepatica var. acuta (Pursh) Pritz. (en: Sharp-lobed Hepatica)
Syn.: Anemone acutiloba. Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
Buschwindröschen (Anemone nemorosa) Anemone nemorosa L. (Buschwindröschen)
Das Buschwindröschen ist in Europa und Ostasien beheimatet. Die Pflanze bildet Kolonien und erreicht eine Wuchshöhe von 5 bis 10 cm. Sie bevorzugt einen frischen bis feuchten und durchlässigen humosen Lehmboden in schattiger Lage.
  Anemone patens L. (en: American Pasqueflower)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
Wood Anemone (Anemone quinquefolia) Anemone quinquefolia L. (en: Wood Anemone)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
Gelbes Windröschen (Anemone ranunculoides) Anemone ranunculoides L. (Gelbes Windröschen)
Das Gelbe Windröschen kommt vor allem in basenreichen Laubwäldern vor und erreicht Wuchshöhen von 10-30 cm. Die gelben Blüten erscheinen von März bis Mai.
Großes Windröschen (Anemone sylvestris) Anemone sylvestris L. (Großes Windröschen)
Das Große Windröschen wird auch Wald-Windröschen, Hügel-Windröschen oder Wald-Anemone genannt. Die Pflanze bevorzugt einen mäßig trockenen bis frischen und durchlässigen Boden in sonniger bis schattiger Lage. Artensteckbrief als PDF.
Tall Thimbleweed (Anemone virginian) Anemone virginiana L. (en: Tall Thimbleweed)
Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
  Hepatica nobilis var. obtusa (Pursh) Steyerm. (en: Round-lobed Hepatica)
Syn.: Anemone americana. Steckbrief in englisch bei Minnesota Wildflowers
  Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten bei PlantList

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen