Ochsenzungen (Anchusa)

Pflanzenlexikon: Artenverzeichnis der Pflanzengattung Ochsenzungen (Anchusa) in der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae).

Verzeichnis in Tabellenform

 

Allgemeines:

Ochsenzungenarten wachsen als ein-, zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanzen. Die Wurzeln und unterirdischen Sprossteile enthalten Alkannin (auch Anchusin genannt).

Acker-Ochsenzunge (Anchusa arvensis) Anchusa arvensis (Acker-Ochsenzunge)
Die Acker-Ochsenzunge wird auch Acker-Krummhals genannt und erreicht eine Wuchshöhe von 15 bis 40 cm. Die einjährige Pflanze besitzt ist borstig behaarte und besitzt wechselstadige, gezähne und 10 bis 15 cm lange Blätter. Der scheinrispenartige Bütenstand setzt sich aus zahlreichen hellblauen Einzelblüten zusammen.
Italienische Ochsenzunge (Anchusa azurea) Anchusa azurea (Italienische Ochsenzunge)
Syn.: Anchusa italica. Die Italienische Ochsenzunge ist eine kräftig wachsende Staude mit rauhaarigen Blättern und einer Wuchshöhe von bis zu 50 cm. Die Blüten sind hell violett-blau. Zahlreiche Sorten wurden für die Gartennutzung gezüchtet.
Buglossa (Anchusa calcarea) Anchusa calcarea (span.: Buglossa)
Anchusa calcarea ist auf der Iberischen Halbinsel heimisch und wächst auf den Dünen am Strand. Die Staude erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 50 cm und ist stark behaart. Die Blüten sind bläulich, violett oder lila.
Gewöhnliche Ochsenzunge (Anchusa officinalis) Anchusa officinalis (Gewöhnliche Ochsenzunge)
Die Gemeine Ochsenzunge ist zweijährige bis ausdauernd und erreicht in der Regel Wuchshöhen von 30-70 cm. Das Kraut ist bei hohen Dosen giftig, die jungen Blätter wurde früher jedoch als Gemüse genutzt.
Chupamieles ondulada (Anchusa undulata) Anchusa undulata (span.: Chupamieles ondulada)
Anchusa undulata ist auf der Iberischen Halbinsel weit verbreitet und wächst auf sandigen und steinigen Böden. Die stark behaarte Staude erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 60 cm. Die Blüten sind intensiv-blau bis dunkel-lila.
  Weitere Arten:
Ausführliche Auflistung der Arten und Unterarten bei Wikipedia

Hinweis: Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Sollte eine Datei gegen Urheberrechtsbestimmungen verstoßen, wird um Mitteilung gebeten, damit diese unverzüglich entfernt werden kann. Bitte beachten Sie den Hinweis zu Gesundheitsthemen