Die Pflanzen der Welt von A bis Z

Zitruspflanzen (Citrus)

Bilder zur genauen Quellen- und Lizenzangabe sowie zum Vergrößern anklicken.

Flickr - cyclonebill - Clementin
Klasse:
Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Ordnung:
Seifenbaumartige (Sapindales)
Familie:
Rautengewächse (Rutaceae)
Gattung:
Zitruspflanzen (Citrus)
Saft-Clementine, Spanien, Supermarkt1661

Clementine (Citrus clementina)

Clementinen wurden Anfang des Jahrhunderts im Garten von Pater Clement in Oran/Algerien entdeckt, sie ist wohl ein Zufallsbastard. Sie ist eine Zitruspflanze aus der Familie der Rautengewächse. Sie sind wesentlich kleiner als Orangen. Ihre Haut lässt sich im Vergleich zu anderen Zitrusfrüchten leichter abschälen.

Die Pflanze:

Clementinen gehören zur Gruppe der Mandarinen. Die Schale der Clementinen ist nicht sehr dick, glatt, glänzend und orange-rötlich gefärbt. Das Fruchtfleisch enthält keine oder nur wenige Kerne. Clementinen sind die meist verkaufte Mandarinensorte. Sie werden v.a. im Mittelmeerraum angebaut, aber auch in Südafrika und Uruguay.

Inhaltsstoffe:

Clementinen enthalten Provitamin A, Vitamin C und reichlich Fruchtzucker. 100g enthalten rund 45 kcal.

Energieträger Mineralstoffe Vitamine
46 kcal 2 mg Natrium 50 µg Vitamin A
192 kJoule 180 mg Kalium 0,1 mg Vitamin B1
0.8 Broteinheiten 11 mg Magnesium 0,1 mg Vitamin B6
9 Kohlenhydrate 35 mg Calcium 30 mg Vitamin C
0.7 g Protein 20 mg Phosphor 0,3 mg Vitamin E
0,3 g Fett 0,3 mg Eisen 11 µg Folsäure
0,1 g mehrf. unges. FS 0,1 mg Zink 0,3mg Carotin

Verwendung:

Clementinen werden in der Regel roh verzehrt. Das Fruchtfleisch ist dunkelorange und sehr saftig. Der Geschmack ist angenehm süß und aromatisch. Beim Schälen verbreiten die Früchte einen angenehmen, ätherischen Ölduft. Auch als Zugabe zu Obstsalaten, Dessertspeisen, Geflügel- und Wildgerichten und Tortenbelägen sind sie sehr beliebt. Frisch gepresster Saft schmeckt herrlich erfrischend.

Tipps:

  • Beim Einkauf wählt man am Besten relativ schwere Früchte, diese sind zumeist saftiger.
  • Im Kühlschrank bei 6 - 8 °C können Clementinen zwei bis drei Wochen gelagert werden.

Medizinische Anwendung:

  • Aufgrund des hohen Vitamingehaltes sind Clementinen hervorragend zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte geeignet.
Zurück zurück hoch hoch vor Kaffernlimette (Citrus hystrix)
Hinweis:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Inhalte dieser Seite stellen keinen Ersatz für eine medizinische Beratung und Behandlung durch einen Arzt dar. Bitte beachten Sie den ImpressumHinweis zu Gesundheitsthemen!

| Impressum | Disclaimer | | ©2011-2017 Kornelia Duwe | Design by Sascha Geng